Steinberg — Die Tischtennis-Abteilung des TSV Steinberg trug vor kurzem in der Kronachtalhalle wieder ihr Hobbyturnier aus. Sieger wurden wie im Vorjahr Wolfgang Schedel und Daniel Engelhardt ("Club meets Bayern").
Das Turnier fand zu Ehren der verstorbenen Gründungsmitglieder Armin Kotschenreuther und Jupp Engelhardt statt. Es beteiligten sich insgesamt zwölf Zweierteams, unter ihnen vier Frauen. Das einzige reine Frauenteam waren Tanja Engelhardt/Susanne Wich-Thiel, die sich recht wacker schlugen.
Im Finale setzten sich Daniel Engelhardt/Wolfgang Schedel gegen Georg Müller/Kevin Beiergrößlein mit 2:0 durch (das Doppel wurde nicht mehr ausgespielt). Dritter wurden Jonas Doppel/Jannik Thiel vor Thilo Kramer/Lukas Thiel.
Für viel Spaß sorgte der Rundlauf. Zum Schluss blieben Klaus Jakob und Andre Rehm übrig. Im "Endspiel" - ausgespielt wurden drei Punkte - behielt Rehm die Oberhand. Die Siegerehrung führten Zweiter Bürgermeister Gerhard Eidelloth und TSV-Vorsitzender Bernd Engelhardt durch. hs