Die Vereinigung oberfränkischer Schafhalter lädt am Samstag, 14. Januar, um 10 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung in den Gasthof Opel in Himmelkron ein. Gottfried Prantl vom Staatsministerium Ernährung, Landwirtschaft und Forsten berichtet über Aktuelles aus der Schafhaltung und Günther Herkert von der Firma Patura spricht über "Schutzmaßnahmen gegen den Wolf ohne Herdenschutzhunde - welche Möglichkeiten gibt es für Koppel- und Hüteschäfer in Oberfranken".Da jetzt die Neustrukturierung des Landesverbands abgeschlossen ist, berichtet der Vorstand über anstehende Herausforderungen. red