Ein 40-Jähriger parkte am Samstagvormittag sein Fahrzeug in der Robert-Koch-Straße. Als er wenig später zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er eine Eindellung an der hinteren rechten Tür fest. Vermutlich war ein bislang unbekannter Täter beim Ein-/Aussteigen mit seiner Fahrzeugtür gegen den Pkw des 40-jährigen gestoßen. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Zeugenhinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Lichtenfels unter 09571/95200 entgegen.