Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von circa 5000 Euro kam es am Dienstagmorgen kurz nach 9.30 Uhr auf der Staatsstraße St 2282. Wie die Polizeiinspektion Bad Kissingen mitteilt, fuhr ein Autofahrer auf der Staatsstraße in Fahrtrichtung Münnerstadt hinter einem Sattelzug. Kurz vor der Einfahrt Althausen scherte der Autofahrer zum Überholen aus. Da ihm ein Pkw entgegenkam, fuhr er so weit wie möglich rechts und touchierte dabei mit seiner rechten Fahrzeugseite den linken Reifen der Hinterachse des Sattelzuges. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, in das Bankett ausweichen. Glücklicherweise wurde bei diesem riskanten Überholmanöver niemand verletzt. pol