Als er zum Überholen eines vorausfahrenden Lkw auf den linken Fahrstreifen der A 70 ausscherte, übersah am Mittwochnachmittag der Fahrer eines Sattelzuges den dort fahrenden Daimler eines 38-Jährigen. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Autofahrer stark ab und lenkte nach links. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke und beschädigte sich seine gesamte linke Fahrzeugseite. Der Sachschaden an Leitplanke und Pkw summiert sich auf rund 7000 Euro.