Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten im technischen Bereich kann die evangelische Friedenskirche voraussichtlich bis Mitte November nicht wie üblich beheizt werden. Das hat Pfarrer Gerd Kirchner mitgeteilt, der auf das Verständnis der Gottesdienstbesucher für diese "unabdingbare Maßnahme" hofft. "Zieht Euch warm an!", empfahl der Geistliche. bpr