Gehülz — Der 90 Mitglieder zählende Ring junger Landfrauen wählte in seiner Jahresverammlung einen neuen Vorstand. Es gab einen Führungswechsel. Nachfolgerin der bisherigen Vorsitzenden Claudia Limmer aus Dennach, die nicht mehr für dieses Amt kandidierte, wurde die 37-jährige Fleischereifachverkäuferin Sandra Faber aus Wurbach. Die Mutter von zwei Kindern, wurde für drei Jahre gewählt.
Auch in anderen Positionen gibt es neue Vorstandsmitglieder. Es wurden gewählt: Erste Stellvertreterin Marina Lang (Posseck), Zweite Stellvertreterin Reinlinde Galster (Rennesberg), Dritte Stellvertreterin Christina Mlinarzik-Mergner (Lichtenfels), Erste Kassiererin Sandra Schirmer, stellvertretende Kassiererin Simone Karl, Erste Schriftführerin Sabrina Schwemmlein, stellvertretende Schriftführerin Kathrin Bergner. Beisitzerinnen: Yvonne Fleischmann, Claudia Limmer, Steffi Grebner, Bianca Appel, Diane Heyder.