Der FC Sand II bleibt im Kampf um Platz 2 in der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2 aussichtsreich im Rennen. Beim Schlusslicht SG Eltmann tat er sich gestern Abend aber schwer und gewann nur knapp.


Kreisliga Schweinfurt 2

SG Eltmann - FC Sand II 1:2
Die Sander bestimmten die Partie eindeutig, doch Eltmann war mit seinen Kontern immer wieder gefährlich. So auch in der 35. Minure, als sich Kellner im Endspurt durchsetzte und zum 1:0 einschoss. Sand war zwar meist die klar bessere Mannschaft, erspielte sich aber gegen die dicht gestaffelten Abwehr von Eltmann kaum Chancen. Dies setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort. Eltmann stand sicher und hatte durch Schöpplein in der 80. und durch Aumüller in der 85. Minute zwei Konter, die zu Toren hätten führen müssen. So aber glich Sand mit einem abgefälschten Freistoß durch Mantel in der 88.