Mit einem 14:7-Heimsieg gegen den TSV Bergrheinfeld startete die Erste Herrenmannschaft des Tennisclubs Sand in die Saison der Kreisklasse 1. Die Herren 40 sowie die Damenmannschaft verloren ihre ersten Begegnungen.
In der Herren-Kreisklasse 1 hatten die Sander in den Einzeln die Oberhand. Oskar Schneider (7:6, 6:39, Sebastian Rehling, Rene Klauer und Johannes Eis (6:2, 6:2) gewannen, während Stefan Wittig und Stefan Sauer ihre Matches abgaben, Sauer erst im Match-Tiebreak. Auch in den Doppeln setzte sich der TC Sand durch. Schneider/Eis gewannen 6:3, 6:3, Wittig/Sauer noch deutlicher mit 6:1, 6:1. Langhans/Rehling verloren.
In der Herren-40-Bezirksklasse 2 musste sich der TC Sand beim TV Haßfurt mit 10:11 hauchdünn beugen. Detlef Strasser unterlag mit 1:6, 1:6, Roland Full mit 4:6, 3:6. Frank Brehm setzte sich dagegen mit 6:3, 6:4 durch, Juan Ullrich mit 6:3, 6:3.