Sand — In Schweinfurt fand die Rückrunde um den Bayernpokal der Gerätturnerinnen statt. Dabei treten Mannschaften aus dem Turngau Schweinfurt gegeneinander an. Die Mädchen des TV Sand hatten bereits bei der Vorrunde im Mai gute Ergebnisse erzielt. Die Punkte aus dieser Vorrunde werden mit denen der Rückrunde addiert.
Hervorzuheben ist besonders der Jahrgang 1996 und älter. Die vier Turnerinnen Sarah Krines, Janina Albert, Franziska Prokein und Anna Lentz belegten den hervorragenden zweiten Platz. Damit haben sie sich für den Regionalentscheid am 8. November in Laufach qualifiziert. Die Jahrgänge 1997 bis 2000 und 2001/2002 traten in der Gerätturngemeinschaft mit dem TV Hofheim zusammen an und belegten die Plätze 5 und 6. Das Team der Jahrgänge 2003/ 2004 erreichte ebenfalls den fünften Platz, das der Jahrgänge 2005/2006 den siebten Rang. Trainiert werden die Mädchen von Kerstin Höhn, Hermann Mahr und Theresa Ruß. red