Die Landvolkshochschule Feuerstein bietet von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. Oktober, einen Kurs "Sakraler Tanz" an.

In hiesigen Kulturkreis ist der sakrale Tanz (sakral = heilen) kaum mehr bekannt; für andere Völker gehören Tanz und Gebet schon immer zusammen. Meditatives Tanzen ist ein Weg der Selbstfindung. Im Mittelpunkt stehen der Umgang mit jeglicher Art von Bewegung und die Erfahrung mit dem eigenen Körper. Wichtig ist auch die Kommunikation der Tanzenden untereinander ohne Sprache. Zur Meditation im Tanz gehören Ruhe und Entspannung.

Für manche erschließt sich im meditativen Tanzen auch ein Weg zu einer besonderen Form des Gebets. Das Erlebte und Erlernte fließt in einen gemeinsam gestalteten (Wort-) Gottesdienst. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 4. Oktober möglich. In den Kurskosten sind Übernachtung und Vollverpflegung in Bio-Qualität enthalten. Nähere Informationen unter Katholische Landvolkshochschule Feuerstein, Telefon 09194/73630, E-Mail zentrale@klvhs-feuerstein.de. red