Knapp 40 heimische und seltene Tierarten leben im Wildpark Hundshaupten. Bei individuellen Führungen für Groß und Klein schauen die Besucher hinter die Kulissen des Parks und erfahren Spannendes über die Tiere. Für Kinder ab fünf Jahren werden Geburtstagsprogramme angeboten. Außerdem gibt es jeden Samstag eine kommentierte Luchsfütterung und ganzjährig unterschiedliche Veranstaltungen (siehe www.wildpark-hundshaupten.de). Saisonstart der Greifvogelschau ist am 1. Mai. Tierpatenschaften und Gutscheine als Geschenkidee können online beantragt werden. Öffnungszeiten sind von 9 bis 18 Uhr. Der Wildpark ist ganzjährig geöffnet, auch an allen Feiertagen. Foto: Landratsamt Forchheim