Die Braumeister und Wirte am Fünf-Seidla-Steig beenden am Samstag, 3. November, die Wandersaison mit einem Festtag. Passend zur ruhigeren Jahreszeit gibt es bis in den Abend hinein stimmungsvolle Musik in den Wirtshäusern. Den Auftakt machen die Wiesenttaler Musikanten im Festzelt des Thuisbrunner Elchbräu mit einem Weißwurst-Frühschoppen. Ab 11 Uhr wird der Tag mit Grußworten von Landrat Hermann Ulm (CSU) und anderer Ehrengästen eröffnet. Im Anschluss an den Frühschoppen begleitet der Landrat eine Wanderetappe nach Hohenschwärz, wo die nächste Wirthausmusik erklingt. Den ganzen Tag über wird in den Brauereigasthäusern zu unterschiedlichen Zeiten musikalisch gefeiert. Am Abend spielen zum Tagesschluss die Weißenoher Edelweißmusikanten im Wirtshaus Klosterbrauerei Weißenohe. red