Im Zirkus Schnipp auf dem Volkersberg steht am Freitag 2. November, der Saisonabschluss an. Ab 15 Uhr findet noch einmal eine Zirkusvorstellung statt.

In den bayerischen Herbstferien sind 30 Kinder und Jugendliche auf dem Volkersberg zu Gast, um Kunststücke zu trainieren. Am Freitag heißt es Vorhang auf zur Abschlussvorstellung der Zirkussaison 2018 am Volkersberg. Eine Kartenreservierung ist nicht erforderlich. Tickets gibt es vor Ort.

Das Zirkuszelt am Volkersberg sei zwar winterfest, man müsste es wegen der Schneelast jedoch pausenlos durchheizen, erklärt die Zirkusbildungsreferentin Angelika Martin. Da dies aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, wird das Zirkuszelt Anfang November abgebaut. Ab April 2019 wird es am Volkersberg dann wieder Zirkusvorstellungen geben. red