Meeder — Er, oder besser gesagt: sie, gehört zum Besten, was man auf deutschen Bühnen an Travestie sehen kann: "Fräulein Wommy Wonder" bietet Kabarett und Travestie auf höchstem Niveau. Das Stuttgarter Kult-Fräulein ist nun schon seit 30 Jahren auf der Bühne, füllt seit Jahren über Wochen ihre Sommer-Gastspiele in Stuttgart und tourt durch ganz Deutschland. Oft gab "sie" auch in der Zauberwelt in Grub am Forst ausverkaufte Gastspiele. Umso mehr freuen sich die Zauberwelt und der Förderverein für Kleinkunst und Varieté im Raum Coburg, "sie" im Rahmen ihrer Jubiläumstour in unserer Region begrüßen zu dürfen: Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober, kommt Wommy Wonder mit "ihrer" Show in die Veranstaltungshalle Babucke nach Meeder. Hier erwartet die Zuschauer ein einzigartiger Mix aus Kabarett, Comedy, Chansons und Travestie für ausgelassene "Abende für Herz und Hirn" (Mannheimer Morgen) mit Kostümen, Lichteffekten und "Texten, die das Publikum niederknien lassen vor Begeisterung" (Esslinger Zeitung). Die schönsten Nummern aus 30 Bühnenjahren treffen in einem Lachmuskelkater-Marathon auf neue Songs und Storys. Raumpflegerin Elfriede Schäufele ist wie jeden Abend mit von der Partie. Mal Wommy solo, dann mit Schwester Bärbel als Gast...
Karten gibt es im Vorverkauf nur unter www.zauberwelt.de. red