Am kommenden Samstag, 19. November, um 18 Uhr veranstaltet das Solisten-Ensemble Sacralissimo in der Autobahnkirche Himmelkron ein Konzert.
Das bulgarische Ensemble unter der Leitung von Dilian Kushev spielt sakrale Arien, Opernarien und folkloristisch geprägte Lieder aus aller Welt. Im Programm haben sie unter anderem die Stücke "Ave Maria", "Panis Angelicus", "Ich bete an die Macht der Liebe" und Opernarien aus "LaTraviata", "Tosca" und "Turandot".
Das Ensemble und die Kirchenstiftung St. Christophorus laden zu dem Konzert ein. Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. red