Im Jahr 2020 ehrte die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein vier Mitarbeiter, die auf eine insgesamt 85-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken können. Petra Müller, Dominik Zillig und Katharina Glowatzki feierten ihr 25-jähriges und Vorstandsmitglied Christoph Bäumel sein zehnjähriges Betriebsjubiläum. Der Vorstand dankte den Jubilaren für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und ihren Einsatz für die Genossenschaftsbank. Am 1. September 1995 begann Dominik Zillig seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Seit seinem erfolgreichen Abschluss verstärkt er das Privatkundenberaterteam der Genossenschaftsbank. Zusätzlich leitete er die Geschäftsstellen in End und Uetzing. Einen Monat danach trat Petra Müller am 1. Oktober 1995 ihre Stelle im Rechnungswesen im Bereich Qualitätssicherung an, die sie bis heute innehat. Ebenfalls im Oktober 1995 wurde Katharina Glowatzki als neue Mitarbeiterin begrüßt. Seit 25 Jahren ist sie für die Raumpflege in der Hauptstelle in Bad Staffelstein zuständig. red