Der Haßbergverein Königsberg veranstaltet am Sonntag, 28. Juli, eine etwa zwölf Kilometer lange Rundwanderung. Die Teilnehmer wandern von Bischofsheim zum "Dreiländerstein" und weiter zum "Sühnestein" bei Kottenbrunn beziehungsweise zum "Dreilandkreisstein" bei Dörflis. Nach einem Besuch des Braufestes geht es zurück nach Bischofsheim. Dort ist eine Einkehr im "Alten Forsthaus" vorgesehen. Die Abfahrt mit Pkw ist um 10 Uhr am Hallenbad in Königsberg. Nähere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer 09521/8352. red