Eine Stadtführung einmal ganz anders als erwartet - mit historischen Theater- und Spielszenen an verschiedenen Häusern und Plätzen Höchstadts - bietet die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Theatergruppe "A so a Deader" an den Sonntagen 11. und 25.Oktober an. 90 Minuten unterhaltsame Geschichte der letzten 1000 Jahre, ohne Jahreszahlen, aber mit vielen interessanten Informationen zu Menschen und Ereignissen aus der Vergangenheit Höchstadts. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr auf dem Marktplatz vor der Rathaustreppe. Dann geht es rund eineinhalb Stunden durch die Stadt, immer begleitet von historischen Persönlichkeiten. Teilnehmen können Kinder und Erwachsene, eine verbindliche Anmeldung in der VHS bei Jasmin Reinhardt, Telefon 09193/503316-322, oder per E-Mail an jasmin.reinhardt@fortuna-kulturfabrik.de, ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro, Jugendliche bis 14 Jahren zahlen fünf Euro, Kinder bis sechs Jahren sind frei. Foto: privat