Die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken bietet am Freitag, 26. Juni, im Rahmen des Bayern-Netz-Natur-Projektes "Bärwurzwiesen und Feuchtflächen im nördlichen Frankenwald" unter Leitung von Christine Neubauer eine naturkundliche Wanderung bei Teuschnitz an. Bei einem Rundgang durch die Teuschnitz-Aue wird der Lebensraum des vom Aussterben bedrohten Braunkehlchens und weiterer seltener Bewohner erkundet. Startpunkt der zweistündigen Wanderung ist um 17.30 Uhr am Alten Sportplatz an der Teuschnitz-Aue (Anmeldung bis Donnerstag, 25. Juni, unter Telefon 09266/8252 oder E-Mail info@oekologische-bildungsstaette.de). red