Der Kellerbergverein Höchstadt lädt alle seine Mitglieder und Interessenten zur Vorstellung des neuen Höchstädter Bierbuchs anlässlich des Tages des Bieres am Samstag, 22. April, ab 10 Uhr auf den Petersbecks-Keller auf dem Höchstadter Kellerberg neben der Aischtalhalle ein. Der Autor, Kreisheimatpfleger Manfred Welker wird sein Werk der Öffentlichkeit gegen Mittag im passenden Rahmen präsentieren.


Kostproben von Hobby-Brauern

Wie es in einer Mitteilung des Vereins heißt, sind einige Hobby-Brauer aus der Region zu Gast, die nicht nur bereitwillig Auskunft rund ums Thema Brauen geben wollen, sondern auch ihr selbst Gebrautes zum Probieren mitbringen. Der Kellerbergverein serviert sein süffiges "Museums-Märzen". Auf dem Speiseplan stehen fränkische Spezialitäten.
Nach dem erfolgreichen Probelauf im vergangenen Jahr steigt in der Freiluft-Kegelbahn wieder ein kleines Kegel-Turnier mit originellen Preisen. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt in die Fertigstellung der Schau-Braustätte an der Kegelbahn. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. red