Die Betreuungsvereine der verbandlichen Caritas stellen im Rahmen ihrer bundesweiten Aktionswoche vom 28. September bis 3. Oktober unter dem Motto "Wir sind da - Richtig! Gut! Zusammen!" ihr Beratungs- und Unterstützungsangebot vor. Gemeinsam setzen sich der Deutsche Caritasverband (DCV), der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der SKM-Bundesverband für eine Reform des Betreuungsrechts ein und unterstützen den aktuell vorliegenden Gesetzentwurf. Der Betreuungsverein des SkF Bamberg veranstaltet im Rahmen der Aktionswoche Vorträge zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Der Livevortrag findet am Donnerstag, 1. Oktober, 10 bis 11 Uhr, in der Geschäftsstelle des SkF, Schwarzenbergstraße 8, statt. Anmeldung unter Telefon 0951/868521 o. 0951/868564. Die Onlinevorträge finden am Dienstag, 29. September, 14 bis 15 Uhr, und am Donnerstag, 1. Oktober, 10 bis 11 Uhr, statt. Anmeldung bis 25. bzw 28. September mit Angabe einer E-Mail-Adresse unter Telefon 0951/868525, E-Mail: h.schechinger@skf-bamberg.de. red