Nicht gut startete die Woche für eine Pkw-Fahrerin

in Garitz. Sie übersah am Montag, gegen 7 Uhr, beim Rückwärts-Ausparken auf dem Parkplatz vor dem Wohnanwesen im Max-Planck-Weg das Fahrzeug eines 58-Jährigen, der rückwärts in die gegenüberliegende Parklücke einparken wollte. Wie die Polizei berichtete, kam es zum Zusammenstoß. Es entstand ein Schaden von circa 4000 Euro. pol