Am Sonntag gegen 16.22 Uhr erhielt die Polizei-Inspektion die Mitteilung, dass eine Person ziemlich verwirrt durch die Werkstraße taumele. Vor Ort wurde ein 52-jähriger Lichtenfelser angetroffen, der einen Rückfall in seine Alkoholsucht hatte. Er hatte 1,74 Promille und wurde seiner Familie übergeben.