Schmerzen, auch Rückenschmerzen, sind aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Symptome. Die Ursachen werden immer aus ganzheitlicher Sicht erforscht. Gerda Wittmann-Kögel studierte Medizin an der TU München. Sie führt seit 2001 eine privatärztliche Praxis für ganzheitliche und Traditionelle Chinesische Medizin mit den Schwerpunkten Akupunktur  und Störfeldsuche  in Igensdorf. Am Freitag, 24. Januar, wird sie auf Einladung des Kulturvereins Gräfenberg zum Thema "Rückenbeschwerden aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin" sprechen. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und findet im Bürgerhaus Gräfenberg, Am Gesteiger 8, zweiter Stock, bei freiem Eintritt statt. red