Die Hauptversammlung der Rot-Kreuz-Bereitschaft Mitwitz bildete den würdigen Rahmen für eine besondere Ehrung: Für seine 60-jährige Dienstzeit im BRK wurde Rudi Hofmann geehrt. Bereitschaftsleiter Sascha Schulz und Kreisbereitschaftsleiter Martin Schmidt überreichten Hofmann eine Urkunde des Kreisverbandes und die Auszeichnungsspange. Glückwünsche gab es auch von Bürgermeister Hans-Peter Laschka. Er dankte der gesamten Bereitschaft für das ehrenamtliche Engagement. Das BRK sei eine Bereicherung für den Markt Mitwitz. Das konnte Sascha Schulz in seinen Bericht bestätigten, als es darum ging, was von den 41 Aktiven (24 Männer, 16 Frauen, ein Jugendlicher) im vergangenen Jahr geleistet wurde. hfm