Forchheim — In einem Supermarkt in der Bayreuther Straße sind am Samstag kurz vor 15 Uhr 40 Rubbellose aus einer Box im Kassenbereich gestohlen worden. Sie besitzen einen Wert von rund 80 Euro.
Dringend tatverdächtig ist in diesem Zusammenhang nach Auskunft der Polizei ein osteuropäisches Pärchen, das wie folgt beschrieben werden kann: ein etwa 40-jähriger Mann, der etwa 1,80 Meter groß ist und schwarze nach hinten gekämmte Haare trägt. , Er soll zudem einen blauen Stoffbeutel mit sich geführt haben.

Piercing in der Unterlippe

Ihn begleitet hat eine etwa 25 Jahre alte Frau. Sie ist demnach etwa 1,72 Meter groß, hat ihre dunkelblonde Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden und außerdem ein Piercing an der Unterlippe. Aussagen von Zeugen nimmt die PI Forchheim unter Tel. 09191/70900 entgegen. red