Gerade in diesen Tagen, da sich viele Blutspender im Urlaub befinden, und andererseits besonders viele Blutspenden benötigt werden, ist der Aufruf besonders dringlich. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) hofft auf viele Freiwillige bei seinen Spendenterminen im Kreis Haßberge, denn allein in Bayern werden am Tag 2000 Blutkonserven gebraucht, um die Patienten in den Kliniken ausreichend versorgen zu können.
Blutpräparate haben laut einer Mitteilung des Roten Kreuzes vielfältige Einsatzgebiete, ob in der Krebstherapie, bei Herz-, Magen- und Darmerkrankungen, im Rahmen von Operationen nach Unfällen oder bei Verletzungen. Männer können den Angaben zufolge im Übrigen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden."


Die Termine

Folgende Termine werden angeboten:
am Dienstag, 6.