Zutaten:
300g Thunfisch in Sushi-Qualität
2 Schalotten
2 Frühlingszwiebeln
2 Chilischoten
kleines Stück frischer Ingwer
Kresse
5 Eßlöffel Olivenöl
1 Eßlöffel geröstetes Sesamöl
Saft einer Limette
etwas Limettenabrieb
1 Teelöffel Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Vom Thunfisch vier rechteckige Scheiben abschneiden (drei bis vier Millimeter dünn). Den Rest in Würfel schneiden und mit Schalottenwürfeln, Chiliwürfeln, Limettenabrieb, drei Eßlöffeln Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Aus Ingwer Chili, Sesamöl, Honig, zwei Eßlöffeln Olivenöl und Limettensaft eine Marinade herstellen.

Anrichten:
Die Thunfischscheiben in der unteren Hälfte, den Tatar in der oberen Hälfte des Tellers anrichten. Die Thunfischscheiben mit der Marinade benetzen und mit Frühlingszwiebelringen und Kresse garnieren.