Mit Eva Smirnova kommt am Samstag, 3. Dezember, eine der herausragendsten Pianistinnen unserer Zeit in den Rossini-Saal, heißt es in einer Pressemeldung. Beginn ist um 19.30 Uhr. Mit der großen C-Dur-Fantasie und Novelletten von Robert Schumann sowie den "Lyrischen Stücken", norwegischen Tänzen und Auszügen aus der Peer-Gynt-Suite Nr. 1 von Edvard Grieg präsentiert sie Meisterwerke des romantischen Klavierrepertoires, so eine Pressemitteilung. Karten gibt es in der Tourist-Information, Tel. 0971/804 84 44, online unter badkissingen.de/events oder per E-Mail kissingen-ticket@badkissingen.de. Foto: Archiv Klaus Werner