Am Dienstagmorgen fuhr ein 70-jähriger Skoda-Fahrer in Pressig auf der dortigen Welitscher Straße, von Heinersdorf kommend, in Richtung Bahnunterführung. Hier kam ihm ein 75-jähriger Rollerfahrer auf seiner Spur entgegen. Der Skoda-Fahrer bremste zwar bis zum Stillstand ab, konnte aber eine Kollision mit dem Roller nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich nach ersten Erkenntnissen mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf insgesamt 5000 Euro geschätzt. pol