Eine Streife der Polizei Kronach kontrollierte Mittwochnacht gegen 23.30 Uhr einen Roller-Fahrer, der in der Kulmbacher Straße mit seiner Aprilia unterwegs war. Bei der Kontrolle konnte beim 43-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Der Fahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen und wird vermutlich mit einem Fahrerlaubnisentzug rechnen müssen.