Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag gegen 18 Uhr ein 58-jähriger Rollerfahrer zu. Mit seinem Kleinkraftrad war der Mann auf dem Fuß- und Radweg von Drosendorf in Richtung Memmelsdorf unterwegs. Auf Höhe des Feuerwehrgebäudes prallte er gegen einen mittig auf dem Weg angebrachten Verkehrspoller. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.