Weil die Bremslichter an seinem Zweirad nicht funktionierten, ist am Montagabend ein Rollerfahrer in Großenseebach kontrolliert worden. Wie sich herausstellte, war der 18-Jährige nicht nur ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs, er hatte an seinem Roller auch noch ein Kennzeichen angebracht, das gar nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben ist. Der junge Mann muss sich nun wegen beiden Verstößen verantworten.