Bad Kissingen — Die Kreisverkehrswacht Bad Kissingen und Senioreninitiative "Mach mit" wollen Rollatorenfahrer im Stadtbereich Bad Kissingen sicherer machen. Bei einer Exkursion wird Seniorenberater Edgar Kast mit den Teilnehmern eine Strecke mit den neuralgischen Punkten wie Amtsgerichtskreuzung, Norma-Filiale, Bushaltestelle, Ludwigsbrücke und Fußgängerzone abgehen. Die Strecke ist etwa zwei Kilometer lang, etwas Kondition ist erforderlich. Treffpunkt ist am Dienstag, 21. Oktober, 14 Uhr, auf dem Platz vor dem Feuerturm. Anmeldung beim Mehrgenerationenhaus, Tel. 0971/6993 381. red