Die Heilwasserleitung des Luitpoldsprudels Alt wird ab Mittwoch, 24. Juni, gereinigt und gespült. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen. Aufgrund der Arbeiten kann in diesem Zeitraum dieses Heilwasser nicht an die öffentlichen Entnahmestellen sowie an den Heilwasserausschank geleitet werden. An der Entnahmestelle in Kleinbrach (unser Foto) ist das Heilwasser Luitpoldsprudel Alt weiterhin verfügbar. Alle anderen Heilwässer stehen beim Heilwasserausschank zur Verfügung. Die Brunnenfrauen beraten Gäste und Einwohner aktuell täglich von 7 bis 8.30 Uhr sowie werktags zusätzlich von 16 bis 18 Uhr. Foto: Archiv/Annett Lüdeke