Zur Saisoneröffnung in der Rhönfesthalle am Samstag, 8. Oktober, spielt Barbed Wire. Die Gruppe kann mit spektakulären und aufwendigen Shows punkten.
Barbed Wire hat nun auch Laser und Plasma-Bildschirme mit an Bord. Weiterhin sind in der Show LED-Leinwände, Beamer, Verkleidungen, eine XXL-Showtreppe und weitere Elemente integriert.
Die Band überzeugt nicht nur durch ihr breit gefächertes Repertoire, von Rammstein bis Lady Gaga, von Disco-Songs bis zu Partykrachern, sondern auch durch die Art, wie sie die Songs umsetzt. Ungewöhnliche Instrumente wie Ukulele, Geige oder Akkordeon kommen zum Einsatz. Zudem wurden Barbed Wire im Adlerpalast in Rüsselsheim bei Frankfurt als "Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands" mit dem Fachmedienpreis 2014 ausgezeichnet.
Die Saison-Opening-Party am Samstag, 8. Oktober, startet in der Rhönfesthalle um 20 Uhr (Einlassbeginn). Infos unter www.rhoenfesthalle.de. red