Trotz der aktuell verschärften Corona-Situation wählte die Kindertagesstätte St. Michael in Ebensfeld auch in diesem Jahr einen neuen Elternbeirat.

Kennenlernabend

Während des in kleinerer Runde stattfindenden Kennenlernabends der sechs Kindergarten- und vier Krippengruppen wurden folgende Elternvertreter gewählt: Wie auch im vergangenen Jahr übernimmt Robert Fritz das Amt des Vorsitzenden. Er tut dies mit Unterstützung der Zweiten Vorsitzenden Kathrin Drossel. Weiterhin wurden Sonja Berbig, Kerstin Weidmann, Martina Eichinger, Daniela Lieb-Lunkenbein, Axel Kouril, Irina Fahrenbruch, Simone Dinkel, Kathrin Wendler, Nicole Goppert, Carolin Engelhardt, Daniela Kreier, Anton Schatz, Manuela Heinrich, Axel Altstötter, Annalena Billinger, Claudia Engel, Sonja Fraunholz, Julia Gehringer, Katja Kreppel und Ekaterina Kunzelmann in den neuen Elternbeirat gewählt. Die Kindergartenleitung, Ulrike Zenk, dankte im Namen des gesamten Kita-Personals den Eltern für ihr Engagement und verabschiedete die scheidenden Beiräte, die zum Gelingen vieler Feste und Aktionen beigetragen hatten. red