Am frühen Dienstagmorgen war der Fahrer eines Skoda auf der Bundesstraße 287 zwischen Euerdorf und Bad Kissingen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve startete ein sich auf der Gegenfahrbahn befindender Pkw ein riskantes Überholmanöver, berichtet die Polizei. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Fahrer des Skodas nach rechts ausweichen. Der Fahrer des überholenden Pkw konnte im Nachhinein ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung, heißt es im Polizeibericht weiter. pol