Der Gutachterausschuss des Landkreises am Landratsamt hat kürzlich die neuen Bodenrichtwerte für den Landkreis Kulmbach gemäß Baugesetzbuch und der bayerischen Gutachterausschussverordnung rückwirkend zum Stand 1. Januar 2022 festgelegt.

Die neuen Bodenrichtwerte für Bauland und landwirtschaftliche Flächen können ab sofort im Internet unter www.bodenrichtwerte.bayern.de eingesehen werden (Bodenrichtwertkarte). Das geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamts hervor.

Eine schriftliche Auskunft kann dort online oder beim Gutachterausschuss des Landkreises Kulmbach jeweils kostenpflichtig (25 Euro pro Auskunft und Bodenrichtwert) bestellt werden. Dort kann auch die gesamte Liste (analog oder digital, jeweils 100 Euro) angefordert werden. Bodenrichtwerte tragen zur Transparenz auf dem Immobilienmarkt bei. Sie werden alle zwei Jahre flächendeckend ermittelt und dienen in besonderem Maße der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Situation am Grundstücksmarkt; darüber hinaus sind sie eine Grundlage zur Ermittlung des Bodenwerts und dienen der steuerlichen Bewertung (u. a. bei der Erbschaftssteuer).

Daten der Kaufpreissammlung

Ausgangsmaterial für die Bodenrichtwertermittlung waren die Daten der sogenannten Kaufpreissammlung, in der alle Grundstücksverkäufe (Notarverträge) des Jahrgangs 2021 anonymisiert erfasst und ausgewertet werden. Die Bodenrichtwerte sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut und erschließungs- und kostenbeitragsfrei (baureifes Land) wären. Für Bauerwartungs- bzw. Rohbauland wurden die Bodenrichtwerte entsprechend angepasst.

Der Bodenrichtwert hat allerdings keine bindende Wirkung. Ansprüche gegenüber den Trägern der Bauleitplanung, den Baugenehmigungs- oder den Landwirtschaftsbehörden können weder aus den Bodenrichtwerten, den Abgrenzungen der Bodenrichtwertzonen, noch aus den sie beschreibenden Attributen abgeleitet werden.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zur Verfügung, telefonisch unter der Rufnummer 09221 707-431 o. -433, per Mail unter gutachterausschuss@landkreis-kulmbach.de. red