Eine Sprechstunde für Rheuma-Erkrankte und deren Angehörige findet am Donnerstag, 4. Februar, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Schön-Klinik Bad Staffelstein statt. Die Sprechstunde wird vom Leiter der Arbeitsgemeinschaft Bamberg-Staffelstein der Deutschen Rheuma-Liga, Alexander Dageförde, abgehalten. Rheumakranke und deren Angehörige haben in Einzelgesprächen Gelegenheit, sich über Therapiemöglichkeiten und weitere Angebote der Selbsthilfegruppe zu informieren. Die Beratung ist kostenfrei. red