Am heutigen Samstag, 9. Februar, präsentiert sich das lokale Aktionsbündnis aus ÖDP, SPD und Bund Naturschutz von 9.30 bis 13.30 Uhr am Rewe-Markt in Ebern mit einem Informationsstand zum Volksbegehren "Rettet die Bienen - Artenvielfalt". Es werden die Inhalte des Volksbegehrens erläutert und auf die Öffnungszeiten zum Eintragen in den einzelnen Gemeinden (bis Mittwoch, 13. Februar) hingewiesen. Zeitgleich besteht die Möglichkeit, sich im VG-Gebäude in die Liste für das Volksbegehren einzutragen, wie das Aktionsbündnis mitteilt. red