"Ausfahrt freihalten!" heißt es am Freitag, 28. Oktober, wenn "Dreggsagg" Michl Müller in die Oskar-Herbig-Halle nach Mellrichstadt kommt. Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr.
Der Kabarettist Michl Müller hat sich wieder viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären. Eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Und so ist Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich durch seine Welt reist.
Michl Müller gehört mit jährlich mehr als 200 Live-Shows mittlerweile zu den bekanntesten Kabarettisten aus Franken und dürfte vielen aus der "Fastnacht in Franken" und der "närrischen Weinprobe" bekannt sein.
Karten für das dreistündige Programm von Michl Müller gibt es im Vorverkauf bei Aktives Mellrichstadt (Tel.: 09776 / 9241), sowie online unter www.konzertbuero-ausgburg.de und www.reservix.de. red