Der Vorstand der Reservistenkameradschaft (RK) Zapfendorf mit Erstem Vorsitzenden Michael Koppitz und seinem Vertreter Winfried Gunzelmann hatte nach Zapfendorf in die Vereinsgaststätte Jüngling zur Generalversammlung eingeladen.

Kassier Dieter Betz stellte nach 17 Jahren aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Für ihn wurde als Nachfolger einstimmig Thom Zimmerling gewählt. Erfreulich für die Kameradschaft: Franz Spindler aus Zapfendorf konnte als Neumitglied in die RK aufgenommen werden.

Festgelegt wurde, dass man sich jeden zweiten Freitag im Monat im Vereinslokal Jüngling treffen will. Am 9. März ist die Besichtigung des Bunkermuseums in Schweinfurt und des Militärhistorischen Museums in Stammheim geplant. Eine Staffelbergwanderung findet am 10. Mai statt und vom 24 bis 26. Mai ein Biwak auf der Vogelwiese beim Schwimbad. Und am 1. Juni will die Reservistenkameradschaft das Militärmuseum in Uffenheim besuchen. Peter Vietze