Für mehr als 130 Jungen und Mädchen aus dem Bereich des evangelisch-lutherischen Dekanats Forchheim-Muggendorf beginnt in diesen Wochen die Vorbereitung auf die Konfirmation im Jahr 2018.
Im Rahmen des Reformationsjubiläums starten die zehn Kirchengemeinden mit einer ganz besonderen gemeinsamen Aktion in diese Zeit. Unter dem Motto "Mit Luther unterwegs" geht es für die Jugendlichen im wahrsten Sinne des Wortes mit Volldampf in die Konfirmandenzeit. Am Samstag, 23. September, um 13.30 Uhr macht sich ein Dampfsonderzug der Dampfbahn Fränkische Schweiz mit den Jugendlichen auf den Weg von Ebermannstadt ins Wiesenttal. In Muggendorf und Gößweinstein erwartet sie ein vielfältiges Programm aus Aktionen und Workshops. red