Am Montag gegen 11.15 Uhr wurde ein 30-jähriger Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann ein nicht erlaubtes Reizgasspray mitführte. Dies wurde sichergestellt. Auf ihn kommt eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz zu. pol