Reinlinde Wunder feierte im Kreise ihrer Familie ihren 85.Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörten auch Pfarrer Richard Reis und Bürgermeister Gerhard Wunder. Reinlinde Wunder besucht regelmäßig den Seniorenkreis Steinwiesen. Da sie neben der Kirche wohnt, ist es für sie selbstverständlich, die Gottesdienste zu besuchen. red