Bereits am Montag wurden auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums die Reifen eines VW-Busses zerstochen. Der Täter, ein älterer Mann aus dem Altlandkreis, wurde dabei beobachtet. Im Zuge der Fahndung wurde der Mann mit seinem Pkw von der Polizei angehalten. Dabei konnte unter anderem eine Stichahle als Tatwerkzeug sichergestellt werden. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen dürfte es ich bei dem Mann um einen Serientäter handeln. In den vergangenen Jahren wurden im Bereich Hammelburg immer wieder Pkw zum Teil wiederholt zerkratzt und deren Reifen zerstochen. Die Ermittlungen dauern noch an, berichtet die Polizei am Freitag. pol