Der Fahrer eines Citroën verlor am späten Montagabend auf der Straße Mainbrücke seinen linken Vorderreifen. Der 30-Jährige konnte sein Fahrzeug noch bis zu einem nahe gelegenen Parkplatz lenken, beschädigte allerdings durch das Schleifen der Bremsscheibe am Boden den Fahrbahnbelag, so dass ein Gesamtschaden von etwa 600 Euro entstand.