Ein weiterer Wildunfall ereignete sich ebenfalls am Donnerstag, kurz nach 22 Uhr. Ein 34-Jähriger befuhr die Staatsstraße 2293 von Greßthal kommend in Fahrtrichtung Hammelburg, als mehrere Rehkitze die Straße überquerten. Der Pkw kollidierte mit einem Tier, das den Zusammenstoß nicht überlebte. An dem Fahrzeug entstand ein geringer Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert. pol